117175766_291736472130921_67638297565677

Das Château

500 Jahre Geschichte 

Der Name Grand Français stammt von der Besetzung Aquitaniens durch die Engländer im 14. Jahrhundert, einer Zeit, in der sich einer meiner entfernten Vorfahren wohl durch die Durchsetzung der Rechte des Königreichs Frankreich hervortat.

An das Château grenzen die Kellereien, und der Weinberg liegt auf einem Terroir aus rotem Kies, auf dem seit dem 15. Jahrhundert Wein angebaut wird.

In der Vergangenheit war das Château Grand Français eine Oase des Friedens und der Ruhe, umgeben von 600 Hektar Weinbergen und Ackerland. Mehrere Jahrhunderte lang wurde hier Acker- und Weinbau betrieben. Andere Zeit, anderer Ort...

 

Meine Familie hat ihr Möglichstes getan, um den Besitz, der von Generation zu Generation weitergegeben wurde, bis heute zu erhalten.

 

Seit 1906 ist das Château Grand Français für die ausgezeichnete Gesundheit seiner Reben bekannt, was ihm bereits die Medaille für landwirtschaftliche Verdienste einbrachte.

 

Jahrgänge

Im Jahr 1999 wurde die Umstellung auf den ökologischen Anbau eingeleitet. Bei Grand Français ist eine gesunde Frucht eine notwendige, aber nicht hinreichende Voraussetzung für die Herstellung eines großartigen Weins.

Eleganz und tadellose Qualität bilden die Grundlage für die Bewahrung der Seele des Château Grand Français.

Und weil ich das Leben gerne auf den Wein zu übertrage, reift er auf natürliche Weise. Ich vergleiche diese Art der Weinbereitung mit der Erziehung des Weins, wir bringen ihm gute Manieren bei, mit Aufmerksamkeit für jeden Moment. Dieser Wein ist meine Vision vom Leben.

Mein Team begleitet mich seit 25 Jahren bei diesem Abenteuer, und sein Engagement ist nach all diesen Jahren immer noch unverändert ...

 

Ich zolle ihm Tribut, indem ich die Seele des Grand Français für die Ewigkeit bewahre.

 Eine Geschichte über Familie, Frauen und Männer ...

 

Dominique Vacher - Inhaber